Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Di., 2023-07-04 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Matjes nach Hausfrauenart mit Kartoffeln am 2013-02-13
Uploaded 2013-02-13 12:03 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Matjes nach Hausfrauenart X ***** (9)
3.21€ Stud. / 4.21€ Bed. / 6.42€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Tatsächlich nicht das schlimmste was die Mensa bisher produziert hat. Soße ist geschmacklich iO und den Matjes dazu muss man einfach mögen.
Friesenjung2023-07-04 13:58

Wenn man das Taubheitsgefühl auf der Zunge ignoriert und den Schlabberlappen in einem Zug runterschlürft ist es akzeptabel essbar.
since2018-02-14 13:23

Das war auf jeden Fall kein Filet, obwohl auf der Anzeige MatjesFILET da stand. Mir kam der Fisch außerdem halb roh vor und er hatte eine sehr zähe Oberfläche :-( An den Kartoffeln und am Dip absolut nichts auszusetzen. Das hat gepasst.
hexer2017-03-01 13:02

etwas sehr weich, aber sonst nicht schlecht
maxfragg2014-03-05 14:09

War eben Matjes, sehr salzig in sahnesosse. Der fisch war etwas glitschig aber alles in allem durchaus akzeptabel,aber eben nur fuer Freunde des matjes
krmelmonster2013-02-13 16:52

Dip besteht zu 90% aus Zwiebeln und ist absolut geschmacksneutral. Fisch besteht zu 99% aus Salz und 1% Gräten. Kartoffeln ebenfalls absolut geschmacksneutral, wie gewohnt. Konnte ohne Würgen das Gericht nicht mal zu 50% aufessen. Absolut nicht zu empfehlen!
TS2013-02-13 13:46


Linie 2
Bild
Bild zeigt Erbsen-Quinoa-Frikadelle mit veganem Senf-Dip mit Pommes am 2023-10-27
Uploaded 2023-10-27 16:11 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Erbsen-Quinoa-Frikadelle mit veganem Senf-Dip V ***** (29)
2.28€ Stud. / 3.28€ Bed. / 4.56€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


In der weiten, staubigen Savanne, unter dem Schatten eines alten, knorrigen Baobabs, fand der weise Elefant eine seltene Speise. Mit bedächtiger Würde presste er Erbsen und Quinoa zusammen, formte sie mit seiner enormen Geduld und Sanftheit zu Frikadellen. Beiläufig, fast als Gedankenspiel, begleitete er sie mit einer Handvoll wilder, sonnengetrockneter Wurzeln, die den Menschen als 'Pommes' bekannt waren. Mit einem tiefen, zufriedenen Brummen kostete er die Schöpfung, ein Lächeln in seinen alten, weisen Augen – denn ja, es schmeckte unverkennbar nach Erbse und Quinoa, eine Hommage an die schlichte, doch tiefe Freude der Natur.
RicardaWong2024-02-27 19:47

Der Senf-Dip ist echt gut, die Frikadelle ist leider staubtrocken und geschmacksarm.
ArthurDent422019-04-09 16:56

Maximal 4/5. Fand die dinger viel zu trocken. Und jetzt - nur 10min später - bin ich eigentlich schon wieder hungrig...
(kein nick angegeben)2019-04-09 12:40

sehr lecker, eins meiner Lieblingsmensa Gerichte.
Identitaeter2018-10-09 15:10

Vegane Quinoa-poesie, akzentuiert durch einen fabelhaften senf-akkord im dip, wahrhaftig. Ein Vergleich mit dem 3.Satz presto 3/4 in g-moll des sommers von Vivaldis vier Jahreszeit drängt sich auf. Und dann... Kartoffeln á la Zementmixer
Fraktal212018-07-22 02:03

Heute waren die Bratlinge total trocken. Die Kartoffeln matschig. Der Senf-Dip ist wie immer super gewesen
belanna2018-07-17 12:33

Dieses mal mit Pommes oder Nudelsalat anstelle der manchmal verkochten Kartoffeln. Insgesamt sehr lecker, freu ich mich immer drauf.
ich_vegetier2018-05-16 09:33

super lecker!
anno2018-01-30 13:20

Top :)
sedrubal2017-08-15 14:22

Richtig gutes Essen.
greeny2017-05-24 11:31


Linie 3
Bild
Bild zeigt Schweineschnitzel "Wiener Art" mit Zitrone mit Kartoffelsalat am 2011-08-30
Uploaded 2011-08-30 13:40 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Schweineschnitzel "Wiener Art" mit Zitrone ***** (132)
3.69€ Stud. / 4.69€ Bed. / 7.38€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Heute gabs das Schnitzel mit Pommes. Es hat ein bisschen wie vom Freibadkiosk geschmeckt, also klar, dass man es nicht mit einem Restaurant vergleichen kann. An sich ne solide Nummer, v.a. für den Preis, gibt ne 4/5
Feinschmecker2021-10-20 19:03

sehr lecker! mein Lieblingsgericht in südmensa, hat gestern 2 Portion gegessen.
Andrea2019-12-12 11:18

Mit genügend Zitronensaft schmeckts einigermaßen
Schnitzelprofi242019-11-26 14:13

Heute ausnahmsweise nicht lecker. Viel zu trocken und es waren irgendwelche Knochensplitter drin, an denen ich mir fast die Zähne ausgebissen hätten. 2/10
TheRealDonaldTrump2019-09-05 10:21

Ein Gedicht!
Tim Mlzer2019-02-11 18:28

immer gutes essen
mensamongo2018-10-12 13:16

Dies war mit riesigem Abstand das beste Schnitzel, dass ich jemals in meinen 10 Jahren Mensa gegessen habe. Nicht trocken, knusprige Pommes. Kurz: Ein Gedicht. Chapeau! liebe Suedmensa.
Volker2016-09-22 11:09

Nicht schlecht aber auch nichts besonderes.
Multi2016-05-03 11:10

Kartoffelsalat war ok, wobei für meinen Geschmack viel zu viele Zwiebeln drin waren. Aber das Schnitzel war heute katastrophal. Fangen wir mit der Panade an: die war so knochenhart, das man mit dem Mensamesser erstmal ne halbe Ewigkeit schneiden musste. wenn man mal durch war hätte man genauso gut ne Packung Rasierklingen essen können ... zum Fleisch selber: so trocken wie die Sahara. mehr muss nicht gesagt werden . Fazit. normalerweise ist das Schnitzel gar nicht mal so schlecht, kp was heute los war
KingPharao2016-02-18 12:16

Schnitzel war weich aber gut,keinerlei Knorpel o.ä. - Beilage war bei mir eine riesenportion nudelsalat, war auch Lecker - 4/5
Russe2016-01-25 13:29