Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Mo., 2019-08-26 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Penne alla Carbonara am 2012-05-07
Uploaded 2012-05-07 20:47 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Penne alla Carbonara ***** (53)
1.92€ Stud. / 3.30€ Bed. / 3.84€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Auch mit der Beigabe von Käse, einfach nur schleimig und zu wenig um satt zu werden. Schade
BrotPilot2019-03-11 13:45

Ich glaube das war mit Abstand das schlechteste Mensa essen bis jetzt.
(kein nick angegeben)2018-12-03 14:36

Die Soße hat nach nichts geschmeckt, aber zumindest waren die Nudeln nicht verkocht. Gaaaaanz viel Parmesan drauf, dann schmeckt auch dieses Gericht einigermaßen ;)
sa2017-12-13 09:44

Portionsgröße für Kinder bis 5 Jahre absolut angemessen. Für ausgewachsene Studenten kaum sättigend :-/
JaneDoe2017-06-26 18:09

Würde ich zu einem der schlechtesten Gerichte in der Mensa zählen. Portion war zusätzlich noch recht klein.
Multi2016-12-14 11:16

Heute nur Kinderportion. Geschmacklich nicht auffällig, was will man mehr in der Mensa?
Kritiker2016-12-12 21:22

"Wir werden nie wissen, wie viel Gutes ein einfaches Nudelgericht vollbringen kann"(Mutter Theresa)
der MensaProphet2016-12-12 14:42

Nudeln mit Fett und Schinken. Da kann man nicht falsch machen. Reichlich vom angebotenen "Parmesan" drauf und das Maximum an Kalorien/Euro ist erreicht. Fazit: Günstig, sättigend und energiereich. "Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt, also man kann in den Urlaub man kann mit ihn Picknick machen, man kann abends, morgens essen, wie man grade Hunger hat." - Peter Ludolf
Erdbeerkse2016-09-06 11:42

Diesmal ziemlich lecker und sogar mit Schnittlauch
Zu wenig2016-09-05 12:53

typisches Menasniveau würd ich sagen. Essbar aber wirklich gut ist was anderes
basti2016-06-07 12:53


Linie 2
Bild
Bild zeigt Hähnchenbrust mit Champignon-Tomaten-Ragout mit Spätzle am 2016-05-30
Uploaded 2016-05-30 12:29 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Hähnchenbrust mit Champignon-Tomaten-Ragout X ***** (16)
2.25€ Stud. / 3.25€ Bed. / 4.50€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


ich kann nur die Spätzle und das Champignon-Tomaten-Ragout beurteilen. Die beiden waren echt gut. Zwar etwas wenig Champignons, aber geschmacklich top - auch ordentlich gewürzt :)
anno2017-12-11 14:55

War tatsächlich unerwartet gut. In dieser durchaus angenehm gewürzten Soße befanden sich die ersten nicht-widerlichen Pilze, die ich bisher in der Mensa zu mir nahm. Sie waren darüber hinaus sogar gut und werteten das Essen in Kombination mit den drei Tomatenstückchen positiv auf. Waren zwar weder viele Pilze noch viele Tomaten, aber ist mir deutlich lieber als mehr, das dafür geschmacklich für den Mülleimer ist.
Cauca2016-12-14 10:45

Ein Klassiker wie Goethes Faust. Die Brust übertraf in ihrer vollen Saftigkeit jegliche Vorstellungen. Die Kombination aus schwäbische Teigbeilage und Champignon/Tomaten-Ragout blieb mir weder positiv noch negativ im Kopf. Kleiner Tipp: Als kleines Schmankerl empfiehlt sich eine gut gefüllte Schale Fruchtquark und ein Salat.
der MensaProphet2016-12-12 14:56

Was für eine Hähnchenbrust! Saftig und schmackhaft. Selten habe ich so gut in der Mensa gegessen. Die Spätzle waren nichts besonderes und wie üblich, aber die Soße und das Fleisch waren 1a, so wie die Hausnummer eines Hauses, neben das ein anderes Haus gebaut wird, nachdem die eigentlichen Hausnummern schon vergeben wurden.
MrDelicous2016-09-05 12:49

gab spätzle dazu konnte man essen im großen und ganzen auch wenn ich unter ragout was anderes im sinn hab als ne pikante tomatensoße mit 2 3 champignon- und tomatenstücken drin 4/5
Tobi2016-05-30 15:10


Linie Bonze
Bild
Bild zeigt Rumpsteak vom Rind mit Kartoffel-Wedges am 2012-02-20
Uploaded 2012-02-20 13:48 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Rumpsteak vom Rind X ***** (12)
7.90€ Stud. / 8.90€ Bed. / 15.80€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Habe mich heute auch mal zum Steak durchgerungen und muss sagen ich bereue es nicht. Super Steak mit Garstufe nach Wahl, die auch getroffen wurde. Dazu sehr gute Fleischqualität. Auch die Beilagen waren gut. Einziger Wermutstropfen das Klümpchen Kräuterbutter, das so tief gefroren war dass es bis nach dem kompletten Verspeisen des Gerichts keine Anstalten machte aufzutauen...
gruni2017-12-12 22:07

Auch heute wieder ein perfektes Medium-Steak wie man es in einem guten Restaurant servieren könnte. Diesmal sogar ordentlich groß. Nur am Salz hätte man etwas sparen können.
andy2012-03-16 12:18

Lecker, eines der besten die ich je gegessen habe. Hätte aber gerne ein bisschen größer sein können!
andy2012-03-15 15:23

Hab schon einige Rumpsteaks gegessen. Dieses war eines der besten. Punktgenau nach Wunsch; konnte mir raussuchen welches Steak ich wollte. -> 5 Sterne
Eiersalat2012-02-22 09:16

War sehr englisch das Steak mit gefrorener Kraeuterbutter drauf... Die Fleischqualitaet konnte sich aber sehen lassen, Pommes waren auch essbar. Koennte also sein, dass ich ab sofort mehr Geld in der Mensa lasse an Linie S...
Mr Foo2012-02-21 07:47

Naja, dass man fuer 6.90 kein Argentinisches Filetsteak erwarten kann ist klar. Die Art und Weise wies gebraten wird ist auch eher unueblich. (Wuerzen nach dem Braten?!). Die Gewuerze, die dafuer zur Verfuegung stehen, sind nicht ausreichend. Ob das Steak medium, english oder well-done ist, ist zufall - je nachdem was die Mensafrau gerade nimmt. Abhaengig von der Menge an Kunden gibts dann halt nur noch Englisches oder nur noch vollkommen durchgebratenes Fleisch. Alles in Allem trotzdem nicht unlecker.
mute2012-02-20 17:54

Also man muss dem Studentenwerk ja lassen, dass sie so ein vergleichsweise extravagantes Gericht in dieser Front-Cooking-Facility überhaupt anbieten, aber für den Preis kriegt man selbst in der freien Gastronomie mehr geboten... Das Stück Fleisch war weder besonders groß, noch war es ordentlich lecker und noch dazu gabs diese billigen Pommes/Kartoffelschnipsel die zu einem nicht kleinen Teil innen roh waren... Das Fleisch selbst war gut medium durchgebraten, teils sogar noch rot. Geschmacklich in Ordnung. Fazit: das nächste mal kau ich auf meiner Karte wenn nur noch 6,90¤ drauf sind, da hat man mehr davon...
DerBaum2012-02-20 13:57