Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Mo., 2023-02-20 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Linseneintopf mit Putenwiener am 2013-05-16
Uploaded 2013-05-16 13:03 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Linseneintopf mit Putenwiener X ***** (34)
1.90€ Stud. / 3.90€ Bed. / 7.60€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Gibt es mit und ohne Würstchen. War ganz ok, 3/5. Besser als aus der Dose.
Kochbuch2023-04-20 14:54

Normalerweise ein solides Essen aber heute ist anscheinend die Pfeffermühle in den Topf gefallen
Grobschmecker2022-01-31 22:53

Diesmal etwas matschiger als sonst. Ansonsten geschmacklich super und mit einem Brötchen dazu wird man auch satt
BrotPilot2019-12-17 11:16

Heute super gewürzt und somit geschmacklich überraschend gut. Tipp: auf die Wiener etwas Senf, dann schmecken die auch nicht schlecht ;)
schlemmer2019-07-01 11:58

Kam gestern etwas spät und mußte feststellen, daß die Linsen ohne Würstchen genau so teuer sind wie mit. Unglaublich!
crazy2018-07-17 12:11

Lecker - wäre auch ein top vegetarisches Essen ohne Wiener ;) *Hint Hint*
anno2017-11-28 10:40

Lecker und nahrhaft. Leider ohne Wiener nicht günstiger, aber man kann eine zweite Kelle Linsen bekommen.
olmo2017-11-27 14:04

Man muss es dann doch sagen.. Das war für Mensaverhältnisse echt okay! Würde ich jederzeit wieder essen...
foodie2017-03-08 09:05

Obgleich mir die Wiener auf dem Tresen vor der Mensafrau etwas klein erschienen, waren sie geschmacklich in keinem Fall "klein", wenn ich mir diesen Vergleich erlauben darf. Die Linsen zergingen mir auf der Zunge, wie ein Streifen Esspapier, wodurch ich mich angenehm an meine frühe Jugend zurückerinnert fühlte. Etwas mehr Würze hätte ihnen gut getan, so wie es auch bei meinem Liebesleben der Fall ist.
MrDelicious2016-08-22 12:55

Super gut! Ein bisschen wenig aber alles in allem eines der verlässlichsten Gerichte in der Mensa.
Mechatronikman2016-02-08 13:32


Linie 2
Bild
Bild zeigt Schweine-Cordon-Bleu mit Zitrone mit Pommes am 2012-08-06
Uploaded 2012-08-06 13:06 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Schweine-Cordon-Bleu mit Zitrone ***** (110)
2.75€ Stud. / 3.75€ Bed. / 5.50€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Kann man machen, geschmacklich ganz gut aber das Cordon-Bleu war klein (1/4 Teller), halb Fleisch halb schlecht haftende Panate und definitiv zu wenig Inhalt.. Gab wenigstens ne ordentliche Portion Pommes dazu.
Albach2023-06-12 21:49

Kein Schlonz
Schlonz oder kein Schlonz2023-02-21 12:50

Das Fleisch war relativ klein, ansonsten hat es gut geschmeckt
Der Feinschmecker2021-10-29 23:16

Kartoffelsalat: toggo Cordon-Bleu: meh.
jumping jenny2021-10-27 13:02

Bassd scho!
Timmy Turnersyndrom2019-09-25 16:09

Das beste war die Zitrone. Sagt eigentlich schon alles, was man über das Cordon Bleu wissen muss.
Graf Bua2019-05-02 14:20

Genießbar/10
TheRealDonaldTrump2019-04-11 10:30

Früher mal mit Pommes eine Portion von der man satt werden konnte, jetzt wird das Cordon Bleu von mal zu mal kleiner...
BrotPilot2018-08-24 09:14

Das Cordon Bleu mundete mir wie immer ganz gut. Pommes waren wie immer kross. Einzig die Größe des Cordon Bleus ließ zu wünschen übrig.
Anonym2018-06-19 12:42

Das Cordon bleu war früher mal ein solides Gericht. Pommes dazu und soviel Ketchup, dass jeder andere Geschmack gedämpft wurde, dann konnte man es ganz gut essen. In letzter Zeit ist die Fleischqualität jedoch stark zurückgegangen. Im eigentlich hellen Fleisch finden sich vermehrt dunkle Stücke, die auf Gefrierbrand bei der Lagerung hindeuten. Darunter leidet der Geschmack enorm und auch der Geruch des Fleisches. Letzterer ist teilweise nur noch als abstoßend zu bezeichnen. Außerdem scheint man auf eine billigere Sorte Analogkäse gewechselt zu haben, die Füllung schaut sehr unappetitlich aus. In Zukunft werde ich einen Bogen um das Gericht machen. Es gibt ja in der Mensa genug leckere und gesunde Alternativen... not.
Kim Jong-Dingdong2017-11-28 10:35


Linie 3
Bild
Bild zeigt Veganes "Gyros" mit Fladenbrot, Krautsalat und Tofu-Knoblauch-Dip mit Brötchen am 2022-06-27
Uploaded 2022-06-27 13:33 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Veganes "Gyros" mit Fladenbrot, Krautsalat und Tofu-Knoblauch-Dip V ***** (3)
4.22€ Stud. / 5.22€ Bed. / 8.44€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Nom nom nom Konnte einen guten Döner draus bauen & hatte noch Material übrig. Jetzt noch mit getoastetem Brot & ich bring Pul Biber mit.
Stiftung Mensatest2022-06-28 08:15

Ich war sehr zufrieden mit dem Gericht und kann es weiterempfehlen.
AI-generiert2022-06-27 16:43

Ich habe länger gezögert das vegane Gyros von der Mensa noch einmal zu probieren, nachdem der Tofu-Dip beim letzten Mal so katastrophal war - diesmal wurde ich aber nicht enttäuscht. Der Salat war gut gemischt, einzig mehr Tomate wurde vermisst. Das Soja-Geschnetzelte war gut gewürzt und kommt an das "originale" Fleisch-Gyros ran. Der Dip hatte diesmal mehr Konsistenz und ich bilde mir ein sogar etwas Knoblaubch geschmeckt zu haben. Kurz gesagt: Solides Gericht und mit Fladenbrot zusammen eine Portionsgröße von der man satt wird.
BrotPilot2020-03-03 10:42