Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Di., 2022-08-09 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Gyrospfanne vom Hähnchen mit Tsatsiki und Weisskrautsalat mit Reis am 2023-03-30
Uploaded 2023-03-31 09:44 von Xinthra
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Gyrospfanne vom Hähnchen mit Tsatsiki und Weisskrautsalat X ***** (77)
3.34€ Stud. / 4.34€ Bed. / 6.68€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Portion war ausreichend. Tzatziki war angenehm knofelig. Nur der Tomatenreis war recht trocken und nicht überragend. Insgesamt eine gelungene, griechische Speise. 4/5 Sternen
Currywurstbomber2021-11-16 12:16

Optisch wahrlich eine Referenz an Marcel Duchamps "Fountain" und doch geschmacklich formvollendet und mit Reis zu einem sättigenden Gesamtkonzept komplementiert.
Fraktal212019-07-01 12:19

War reichlich und gut. Der Krautsalat ist mittlerweile mit Paprika und Gurke verfeinert. Das Tsatsiki hat wirklich nach Knoblauch geschmeckt. 4/5.
Kochbuch2019-02-22 11:37

Bis auf das latschige Fleisch heute ganz annehmbar. Mit Nachwürzen kann man bei dem Gericht glücklich werden
BrotPilot2018-08-24 09:10

war gut, vorallem wenn man bedenkt, dass es mal wieder wie hingeschissen aussah 4/5
Sheppy2018-03-08 12:59

Zum Glück nicht viel Knoblauch. Aber mit Reis statt den langweilen Pommes, ist das eines der besten Gerichte der Mensa.
Volker der Vampir2017-12-14 12:23

Die Portionsgröße war gut und sättigend. Etwas mehr Tsatsiki wäre gut gewesen, da der Reis sehr trocken war. Das Fleisch war dieses Mal leider viel zu stark gewürzt.
C Rach2017-09-22 10:36

Ich fand das Gericht sehr gut. Das Fleisch war etwas pappig, aber ansonsten lecker gewuerzt. Das Tsatsiki erinnerte mich eher etwas mehr an Kuechensahne. Dennoch sehr gutes Angebot aus der Mensa. 69/100 Punkten
BonusExperiment2017-09-21 13:29

Habe das Gericht mit Pommes gegessen. Es war extrem lecker, Fleisch und Krautsalat waren echt gut. Tsatsiki hat leider nur nach Sahne mit Gurken geschmeckt und war etwas wenig. 4/5
CookieT2017-09-21 13:27

Fleisch war leider sehr trocken und hätte ein bischen mehr Würze vertragen können. Mit der Soße hätte man auch keine Vampire bekämpfen können, da es an Knoblauch fehlte. Der Krautsalat war der geschmackliche Höhepunkt.
Abgenickt von Technick2017-06-29 15:12


Linie 2
Bild
Bild zeigt Süsskartoffel-Curry mit Kichererbsen und Spinat mit Reis am 2022-01-25
Uploaded 2022-01-27 13:18 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Seit kurzem serviert die Mensa zu diesem Gericht einen großen Klecks Kokosjogurt, welcher wunderbar mit dem Gericht harmoniert und den Geschmack für mich zu einem soliden 4.5/5 Gericht macht.
BrotPilot2024-02-05 17:41

ansich gut essbar, kommt halt aus dem großen "Süsskartoffel-Kürbis-Kokos-kichererbsen-Curry" Tanker hinterm Haus der für jedes zweite veg. Gericht herhalten muss. warum nur immer jegliche komplexität mit massen an curry pulver niviliert wird erschließt sich mir nicht. Sehr interessieren würde mich die fachkundige Meinung von "Schlonz oder kein Schlonz"
MenzaGourmet30002023-11-27 10:22

Wenig Reis Schleimige Konsistenz Kicherbsen zu hart Unapetitlicher Anblick Gut Gewürzt 1/5 Köttbular
Lord Kttbular2019-10-09 11:01

Extrem solides essen
flx2019-08-01 22:24

Für Mensaniveau richtig gut.
ArthurDent422019-02-13 17:48

Das Gericht roch auf der Theke sehr lecker. Mensauntypisch war das Curry auch wirklich scharf und würzig und der kleine Klecks Soße obendrauf war auch lecker. Leider haben die Kichererbsen den Geschmack gestört. Diese waren noch wirklich hart, man hätte sie länger quellen lassen sollen, deshalb nur 3/5.
Kochbuch2019-02-13 13:13

Das Curry war sehr lecker! Es wurde mit Soja-Jogurt serviert, was das Gericht super ergänzt hat. Ich denke, ich habe einen Hauch von Korriander raus geschmeckt, falls jemand sehr empfindlich ist besser zu einer Alternative greifen!
HuiBuh2018-11-07 12:03