Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Di., 2022-04-12 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Süßkartoffelpfanne mit Kürbiskernen und Pesto Rosso am 2017-11-02
Uploaded 2017-11-02 13:34 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Süßkartoffelpfanne mit Kürbiskernen und Pesto Rosso V ***** (18)
2.92€ Stud. / 3.92€ Bed. / 5.84€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


An sich ganz lecker, hatte nur ein paar Stücke Glibber im Mund, die waren irritierend.
Jack2021-10-12 13:33

ich fands für Mensa Verhältnisse richtig lecker und das will was heißen. die Süßkartoffeln sind nicht allzu süß, ich finde, sie haben eher nach Kürbis geschmeckt und wenn man das Pesto gut verteilt, mischt sich die Süße gut mit der Säure. 4,5/5 Mensa Sterne
spaghetto2020-03-11 22:09

Voll lecker! Chilli und etwas Curry noch ran und dann ists perfekt gewürzt. Alles gut durchmischen und fertig.
Arsch VonHinten2020-03-10 16:24

Furchtbar. Süße Kartoffelpampe mit homöopathischen Kürbiskernanteilen, dazu saures (!!!) rotes Pesto. Ekelhaft.
Vera2020-03-10 14:44

Wenn man Süßkartoffeln mag, ist das Gericht wirklich lecker. Die relativ große Menge Pesto oben drauf ist Geschmackssache, aber gut essbar, wenn man es gleichmäßig auf die Süßkartoffeln aufteilt. Zusammen mit der ausreichenden Portionsgröße ist dies insgesamt ein solides Gericht.
BrotPilot2020-03-10 13:04

Schmeckt deutlich besser als es aussieht. Mein Tip: Noch ordentlich Pfeffer und v.a. Chillipulver dran hauen und man hat ein wirklich schmackhaftes Mensaessen. Menge ist leider ein bisschen zu wenig um nur davon wirklich satt zu werden.
McM2019-04-03 13:17

zu wenig, geschmacklich super, etwas zu weich vllt. Ne Semmel dazu, dann hätte es gereicht
kleiner Mampfi2019-04-03 13:08

Nice! Süßkartoffeln und Sonnenblumenkerne sind eine herzallerliebste Paarung, jetzt auch in der mensa. Frohlocken und Jauchzen.
Fraktal212018-07-17 11:01

Ganz gut eigentlich. Wie die meisten vegetarischen Essen in der Mensa hier leider nur ein bisschen wenig.
Hobbyveganer2018-07-11 18:54

In Ordnung
Sjwjuqgwhwbq wuwjesnbs2018-07-11 11:48


Linie 2
Bild
Bild zeigt Grünes Curry mit Putenfleisch, Kokos und Gemüse mit Reis am 2014-05-27
Uploaded 2014-05-27 11:18 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Grünes Curry mit Putenfleisch, Kokos und Gemüse X ***** (26)
2.59€ Stud. / 3.59€ Bed. / 5.18€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Erstaunlich lecker. Kein curry mimimi, war halt einfach gut, egal was dran steht
Gordon Ramsey 2017-08-01 15:39

Soweit ganz gut, aber man muss nachwürzen!
Mulmich2016-10-26 11:15

Schmeckt wie verwässertes Curry. Nicht zu empfehlen.
ArthurDent422016-10-25 14:07

War leider etwas schwach gewuerzt, daher nur 3/5
DaFrodo2016-04-13 12:30

Die Nichtexistenz von Curry in diesem ?grünen Curry? ist keine Frage, es bleibt aber trotzdem ein ordentliches Essen.
CorsiDeVille2015-06-24 11:23

Weiß nicht was da Curry im Namen verloren hat. Aber das Putengeschnetzelte mit Gemüse und Kokosmilch(Geschmack von Kokos nicht zu intensiv,sehr gut !) ist absolut empfehlenswert.jawoll
Jason2014-12-11 12:30

Hat absolut nichts mit Curry zu tun, einfach geschnetzeltes. Aber gut.
andy2014-05-28 18:55

Das grüne Curry hatte mit richtigem Curry geschmacklich so gut wie nix zu tun. Eine bessere Bezeichnung wäre Putengeschnetzeltes mit grünem Gemüse und Kokosmilch. Insgesamt aber essbar.
Maxi2014-05-27 14:04


Linie MV
Bild
Bild zeigt Griechischer Nudeltopf mit Gyrosstreifen mit Brötchen am 2019-03-07
Uploaded 2019-03-07 13:52 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Griechischer Nudeltopf mit Gyrosstreifen ***** (6)
3.34€ Stud. / 4.34€ Bed. / 6.68€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Sättigend, aber keine Geschmacksexplosion. Würde nicht nach dem Rezept fragen.
Amil2019-11-06 13:38

Vor ein paar Tagen hab ich mir für ca. wenig Euro den Griechischen Nudeltopf gekauft. Dieser war am Tisch schon Schrott, weil irgendwie Schleim in die Konsistenz gekommen ist. Fand ich schon wunderlich, weil ich nur in Mensanähe war. Kostete mich dann 0 Euro Reperatur, weil die Mensa dafür keine Garantie übernehmen wollte. Vor zwei Tagen hab ich es zurückbekommen. Heute dann der nächste Schaden: Das Essen schmeckt nicht lecker. Einfach so. Ohne Geschmack ist der Nudeltopf aber weitgehend wertlos. Mal schauen, was die Mensa sagt und ob diesmal die Garantie wenigstens zieht. Ich ärgere mich nur, dass ich soviel für einen Nudeltopf ausgegeben habe, der innerhalb eines Tages zum zweiten Mal nicht lecker ist. Und mich jetzt wieder mit dem Mensa-Support rumärgern darf. Nochmal bin ich nicht bereit, Geld dafür auszugeben.
TheRealDonaldTrump2019-03-12 11:26

Macht satt, jedoch insgesamt etwas eintoenig. Warum gibt es dazu ein Broetchen? Das Essen besteht zu 80% aus griechischen Nudel. Etwas Gruenzeug, wie bei MV eigentlich ueblich waere viel besser. Insgesamt leider nur 3/5, aber mit Potential nach oben.
Kochbuch2019-03-07 13:49

Zunächst mal, warum heißt das "Nudeltopf", wenn da nur Reis drin ist? Außerdem ist das Ganze sowas von ölig und breiig, dass es nahezu ungenießbar ist.
ArthurDent422019-03-07 13:14