Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Mi., 2019-12-11 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Schweineschnitzel "Wiener Art" mit Zitrone mit Kartoffelsalat am 2012-04-11
Uploaded 2012-04-11 13:21 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Schweineschnitzel "Wiener Art" mit Zitrone ***** (129)
2.75€ Stud. / 3.65€ Bed. / 5.50€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


sehr lecker! mein Lieblingsgericht in südmensa, hat gestern 2 Portion gegessen.
Andrea2019-12-12 11:18

Mit genügend Zitronensaft schmeckts einigermaßen
Schnitzelprofi242019-11-26 14:13

Heute ausnahmsweise nicht lecker. Viel zu trocken und es waren irgendwelche Knochensplitter drin, an denen ich mir fast die Zähne ausgebissen hätten. 2/10
TheRealDonaldTrump2019-09-05 10:21

Ein Gedicht!
Tim Mlzer2019-02-11 18:28

immer gutes essen
mensamongo2018-10-12 13:16

Dies war mit riesigem Abstand das beste Schnitzel, dass ich jemals in meinen 10 Jahren Mensa gegessen habe. Nicht trocken, knusprige Pommes. Kurz: Ein Gedicht. Chapeau! liebe Suedmensa.
Volker2016-09-22 11:09

Nicht schlecht aber auch nichts besonderes.
Multi2016-05-03 11:10

Kartoffelsalat war ok, wobei für meinen Geschmack viel zu viele Zwiebeln drin waren. Aber das Schnitzel war heute katastrophal. Fangen wir mit der Panade an: die war so knochenhart, das man mit dem Mensamesser erstmal ne halbe Ewigkeit schneiden musste. wenn man mal durch war hätte man genauso gut ne Packung Rasierklingen essen können ... zum Fleisch selber: so trocken wie die Sahara. mehr muss nicht gesagt werden . Fazit. normalerweise ist das Schnitzel gar nicht mal so schlecht, kp was heute los war
KingPharao2016-02-18 12:16

Schnitzel war weich aber gut,keinerlei Knorpel o.ä. - Beilage war bei mir eine riesenportion nudelsalat, war auch Lecker - 4/5
Russe2016-01-25 13:29

Das Schnitzel war ziemlich trocken, aber ganz gut essbar. Als Beilage kann ich den Nudelsalat empfehlen. Die Portion ist für den großen Hunger allerdings zu klein
Mechatronikman2016-01-25 12:13


Linie 2
Bild
Bild zeigt Forelle "Müllerin Art" mit Kartoffeln am 2012-10-10
Uploaded 2012-10-10 13:46 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Forelle "Müllerin Art" X ***** (26)
3.42€ Stud. / 4.42€ Bed. / 6.84€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


War sehr gut! 5/5
(kein nick angegeben)2019-09-18 16:34

Oh weiche von mir du Versuchung des Schweineschnitzels "Wiener Art", musste mein innerer Schweinehund mehrmals energisch meiner selbst versichern um dann zur Ausgabe mit der Forelle "Müllerin Art" zu gelangen. Die Ermahnung lohnte, denn was serviert wurde, war zwar nicht eines Michelin Sterns würdig, aber trotzdem solide und lecker. Nach den vielen Essen nach bestimmter Art, hier das Fazit "Dirty Larry Art": Auf einer Skala von "würde ich maximal betrunken Essen" bis "Nicht mal Omi kocht so gut" ein ganz klares "Ja da würd ich noch nen Teller von nehmen"!
dirty larry2019-04-04 11:53

Fand's gut. 5/5
(kein nick angegeben)2018-07-11 15:54

Delikat! Nur der Kartoffelsalat war etwas fad.
Mr Creosote2018-04-18 14:12

Richtig leckerer Fisch! Hoffe es wuerde oefters angeboten
Cantle2018-01-26 11:35

Die Forelle gab es bei mir mit Kartoffelsalat statt ganzen Kartoffeln wie im Bild. Über die Forelle kann man sich echt nicht beschweren - außen knusprig, innen zart. Der Kartoffelsalat hingegen war absolut nicht so der hit... Wie fast immer in der Mensa waren da die Kartoffeln nicht richtig durchgekocht, der Kartoffelsalat war also hart und brockig.
Apophis2015-03-25 13:21

fisch war super in ordnung! hab mit aber anstatt Kartoffeln einfach zwei Salate mit genommen.. war sicher die bessere Wahl
Name schon vergeben2014-12-17 18:36

Schaut aus als wär die Katz scho mal dran gewesen.
Mrs Kitten94 2014-09-09 11:07

Trocken und langweilig.
andy2013-01-17 14:25

echt guter fisch! sogar fast ohne gräten. kartoffeln natürlich nur so mittel. trotzdem gerne wieder!
gruni2013-01-17 10:04


Linie 2real
Bild
Bild zeigt MSC-Schollenfilet gebacken mit Dillmayonaise mit Kartoffeln am 2013-08-23
Uploaded 2013-08-23 12:58 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Das Beste Schollenfilet was ich je gegessen habe !!! Allerdings etwas irrepresentativ, da ich vorher nie eins gegessen hatte.
EinhornMrchenwald2017-09-10 09:18

Keine Geschmacksexplosion, aber knusprige Panade und ordentlicher Dip (Dill jedoch nur als Spurenelement vorhanden). Insgesamt ok.
ArthurDent422015-06-05 18:50

Lockerer Fisch in knuspriger Kruste, der so war, wie er sein sollte. Aber der Rest war nicht so ideal. Der Dip war ein wenig dünn, der Dill quasi nicht zu bemerken und die Kartoffeln die es heute dazugab dermaßen verkocht, dass sie schon als Brei durchgehen könnten. Wer's mag.
Maxi2015-04-17 21:48

War dieses Mal ganz in Ordnung und nicht so trocken. Ein bisschen besser würzen konnte man es allerdings schon noch.
M2015-01-11 14:17

Fisch war gut. Aber ich weiß jetzt warum die Kartoffeln immer so eklig sind: eine der Mensadamen hat einen halben Liter Öl über den Kartoffelbehälter gekippt. WTF?
andy2014-11-21 18:18

hat mich leider gar nicht überzeugt. Fisch war unglaublich trocken und gar nicht gewürzt. Ebenso die Kartoffeln, die noch dazu kalt und nicht ganz durch waren.
M2014-07-01 19:28

Diesmal ganz gut und nicht vertrocknet!
andy2014-07-01 10:36

Dillmayonaise impliziert ja eigentlich das da dill drin sein sollte;
LaMondoEstLocko2014-06-27 12:20

Wieder nix.
andy2014-05-09 13:17

Fisch und Remoulade waren lecker. Außerdem hatte ich Pommes. So war es sehr gut.
CarlHeinz2014-05-09 12:49


Linie 3
Bild
Bild zeigt Weizennudeln mit Sojawürfeln und allerlei Sprossen am 2013-07-19
Uploaded 2013-07-19 12:06 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Weizennudeln mit Sojawürfeln und allerlei Sprossen V ***** (16)
2.08€ Stud. / 3.30€ Bed. / 4.16€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


eigentlich ganz gut essbar wenn man die ganze Gewürzpalette zum Nachwürzen benutzt, ohne Extragewürze habe ich es allerdings noch nicht probiert.
veggiewerter2018-10-22 12:23

Absolut grauenhaft.
Wut-Veggie2018-05-07 13:25

Man kann Tofu so würzen dass es gut schmeckt - oder man ist die Mensa und schmeisst sie einfach so rein wie sie sind. Ergebniss: labrige ungewürzte Tofuwürfel mit zerkochten Nudeln und einer merkwürdig schleimigen Soße Nie wieder
BrotPilot2018-05-07 13:21

Durchaus eine annehmbare Portinsgroese. Aber so richtig viel kann ich mit den Tofuwuerfeln nicht anfangen....
(kein nick angegeben)2017-05-15 14:46

diie portion war riesig. lag wohl daran, dass freitag war und wenige da waren. war gut essbar und scharf.
donald trump2016-07-15 13:32

Portion war für Mensaverhältnisse erstaunlich groß und hat auch satt gemacht. Das Essen war allerdings sehr schlecht gewürzt und hat nach gar nichts geschmeckt. Die Sojawürfel hätte man auch aussortieren können.
Christian Rach2015-09-25 16:03

seit langem das widerlichste, was ich in der Mensa gegessen habe. da wäre jedes Essen in Guantánamo besser gewesen.
Vegetarier22015-06-22 11:03

Gar nicht so schlecht. Gott sei Dank wird das Soja hier als Tofuwürfel serviert, nicht als Pseudo-Fleisch.
andy2014-05-28 18:58

Die Nudeln sind in Ordnung, das Gemüse geht auch aber die Soja"würfel" sind furchtbar! Am besten aussortieren!
Vegetarier2013-07-19 13:37