Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Do., 2019-08-15 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Bulgurpfanne mit Tomaten, Oliven und Hähnchenstreifen am 2017-04-05
Uploaded 2017-04-05 12:08 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Bulgurpfanne mit Tomaten, Oliven und Hähnchenstreifen X ***** (12)
2.58€ Stud. / 3.58€ Bed. / 5.16€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Sehr lecker und sättigend, aber warum erachtet es die Mensa neuerdings für notwendig, jedem beliebige Gericht Pilze beizumischen? Als jemand der keine Pilze mag ist das sehr unnötig und echt schade, man könnte es wenigstens in der Beschreibung mit anführen
Blutdruck1802019-11-07 19:58

An sich ein sehr leckeres Gericht. Gut gewürzt, ausreichend in der Menge. Das Hähnchenfleisch war sogar nicht dieser strukturlose Formfleischmist, der einem sonst in der Mensa vorgesetzt wird. Aber eine Stunde nach dem Essen fing's mir an im Magen umzugehen. Meinem Kollegen ging es ähnlich. Einmal ein leckeres Essen in der Mensa und dann sowas. Naja, auch irgendwie bezeichnend für diese Kochanstalt...
Kim Jong-Dingdong2017-10-06 09:02

Das Gericht war wirklich lecker! Der Bulgur war genau richtig und auch die Sauce mit dem Hähnchenfleisch war wirklich gut. Ich empfehle es gerne weiter!
ProfessorSchlemmer2016-09-21 16:36


Linie 2
kein Bild
Bild ist ein Platzhalter.
Schweinebraten mit Paprika-Rahm-sosse ***** (2)
2.18€ Stud. / 3.18€ Bed. / 4.36€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


GANZ ganz fein!
DerGNNER2015-02-05 12:25


Linie 3
Bild
Bild zeigt Zwiebel-Käse-Rösti mit Dip mit Kartoffeln am 2011-11-08
Uploaded 2011-11-08 13:26 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Zwiebel-Käse-Rösti mit Dip V ***** (29)
1.82€ Stud. / 2.82€ Bed. / 3.64€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Diese traditionelle Fränkische Speise, entsprach leider in keiner Weise dem ruhigen, romantischen Ambiente des Mensasaals. Die so stark angepriesenen Pferdeäpfel waren so zerkocht, dass sie eher Knödeln glichen, als sonst irgendetwas. Das Zwiebelgemisch eignete sich allerdings ausgezeichnet, als Untersetzer für mein Bier. Das könnte leider den Gesamteindruck nicht herausreißen... Insgesamt mager, wie der Quarkdipp
Tradhtar2018-11-27 14:01

Typische Mensakartoffeln, bis zur Unkenntlichkeit durchgekocht. Das Rösti nicht als solches zu erkennen (labbrig und ohne erkennbaren Käse). Der Dip war geschmacksneutral. Insgesamt ist die Konstruktion heute leider nicht zu empfehlen.
Bauineschr2018-11-27 13:52

die reinste Erfüllung diese Köstlichkeit. Nur auf mehr Soße sollte der Chefkoch achten.
laurin2018-11-27 13:51

Rösti hat eine merkwürdige eher lätschige Konsistenz, Kartoffeln sind in Ordnung, Einheitssoße wie immer
Testi Testmann2015-12-01 12:40

Mesa präsentiert: Kartoffeln mit Kartoffeln!
Asdf2014-11-04 18:50

Irgendwie trocken, die Kartoffeln und dieses „Zwiebel“-„Käse“-Viech. Und dann auch noch wenig Soße.
(kein nick angegeben)2014-01-15 00:11

Im Gegensatz zu anderen essbaren Fertig-Auftau-Quadern wie Kartoffelecken oder oder Blumenkohlschnitzeln ist dieses Ding SO widerwärtig. Press-Sägespäne mit Zwiebelgeschmack, was anderes kann das nicht sein...
13Zwlf2013-09-23 19:41

Passt schon, gabs heute mit rötlichem Dip, der war ok.
Fahrradfachverkaeufer2012-12-04 12:51

Eklichstes Essen EVER. Bloss nicht das weisse Zeugs probieren, schmeckt wie saurer Joghurt. Geröstes Etwas ist zwar sehr nahrhaft, aber recht neutral im Geschmack.
(kein nick angegeben)2011-11-08 13:16

konsistenz: lätschat!
gaumenfreund2011-05-19 15:39


Linie MV
Bild
Bild zeigt Griechischer Nudeltopf mit Gyrosstreifen mit Brötchen am 2019-03-07
Uploaded 2019-03-07 13:52 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Griechischer Nudeltopf mit Gyrosstreifen ***** (6)
2.78€ Stud. / 3.78€ Bed. / 5.56€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Sättigend, aber keine Geschmacksexplosion. Würde nicht nach dem Rezept fragen.
Amil2019-11-06 13:38

Vor ein paar Tagen hab ich mir für ca. wenig Euro den Griechischen Nudeltopf gekauft. Dieser war am Tisch schon Schrott, weil irgendwie Schleim in die Konsistenz gekommen ist. Fand ich schon wunderlich, weil ich nur in Mensanähe war. Kostete mich dann 0 Euro Reperatur, weil die Mensa dafür keine Garantie übernehmen wollte. Vor zwei Tagen hab ich es zurückbekommen. Heute dann der nächste Schaden: Das Essen schmeckt nicht lecker. Einfach so. Ohne Geschmack ist der Nudeltopf aber weitgehend wertlos. Mal schauen, was die Mensa sagt und ob diesmal die Garantie wenigstens zieht. Ich ärgere mich nur, dass ich soviel für einen Nudeltopf ausgegeben habe, der innerhalb eines Tages zum zweiten Mal nicht lecker ist. Und mich jetzt wieder mit dem Mensa-Support rumärgern darf. Nochmal bin ich nicht bereit, Geld dafür auszugeben.
TheRealDonaldTrump2019-03-12 11:26

Macht satt, jedoch insgesamt etwas eintoenig. Warum gibt es dazu ein Broetchen? Das Essen besteht zu 80% aus griechischen Nudel. Etwas Gruenzeug, wie bei MV eigentlich ueblich waere viel besser. Insgesamt leider nur 3/5, aber mit Potential nach oben.
Kochbuch2019-03-07 13:49

Zunächst mal, warum heißt das "Nudeltopf", wenn da nur Reis drin ist? Außerdem ist das Ganze sowas von ölig und breiig, dass es nahezu ungenießbar ist.
ArthurDent422019-03-07 13:14