Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Do., 2018-11-15 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Gyrospfanne vom Hähnchen mit Tsatsiki und Weisskrautsalat mit Reis am 2014-10-23
Uploaded 2014-10-23 12:10 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Gyrospfanne vom Hähnchen mit Tsatsiki und Weisskrautsalat X ***** (71)
3.11€ Stud. / 4.11€ Bed. / 6.22€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Bis auf das latschige Fleisch heute ganz annehmbar. Mit Nachwürzen kann man bei dem Gericht glücklich werden
BrotPilot2018-08-24 09:10

war gut, vorallem wenn man bedenkt, dass es mal wieder wie hingeschissen aussah 4/5
Sheppy2018-03-08 12:59

Zum Glück nicht viel Knoblauch. Aber mit Reis statt den langweilen Pommes, ist das eines der besten Gerichte der Mensa.
Volker der Vampir2017-12-14 12:23

Die Portionsgröße war gut und sättigend. Etwas mehr Tsatsiki wäre gut gewesen, da der Reis sehr trocken war. Das Fleisch war dieses Mal leider viel zu stark gewürzt.
C Rach2017-09-22 10:36

Ich fand das Gericht sehr gut. Das Fleisch war etwas pappig, aber ansonsten lecker gewuerzt. Das Tsatsiki erinnerte mich eher etwas mehr an Kuechensahne. Dennoch sehr gutes Angebot aus der Mensa. 69/100 Punkten
BonusExperiment2017-09-21 13:29

Habe das Gericht mit Pommes gegessen. Es war extrem lecker, Fleisch und Krautsalat waren echt gut. Tsatsiki hat leider nur nach Sahne mit Gurken geschmeckt und war etwas wenig. 4/5
CookieT2017-09-21 13:27

Fleisch war leider sehr trocken und hätte ein bischen mehr Würze vertragen können. Mit der Soße hätte man auch keine Vampire bekämpfen können, da es an Knoblauch fehlte. Der Krautsalat war der geschmackliche Höhepunkt.
Abgenickt von Technick2017-06-29 15:12

Das Fleisch war heute recht trocken, der Reis sowieso. Mehr Soße empfehlenswert. Sonst echt lecker, ausreichend und guter Preis.
Allesesser2017-03-23 12:42

Fleisch war leider zu trocken vong der tastigkeit her, viel zu wenig Tsatsiki am been, jedoch Reis und Kraut völlig in Ordnung Rate 9/11
TMisLife2017-03-23 11:55

Gestern lecker gewesen, hätte allerdings mehr sein dürfen.
(kein nick angegeben)2016-12-16 12:33


Linie 2
Bild
Bild zeigt Schweinebraten "Jäger Art" mit Kloß am 2013-06-06
Uploaded 2013-06-06 12:58 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Schweinebraten "Jäger Art" ***** (22)
2.18€ Stud. / 3.18€ Bed. / 4.36€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Die Soße hatte einen seltsamen, unangenehm scharfen Geschmack. Würde nicht nochmal essen.
ArthurDent422016-12-17 15:33

Der Klos war nicht durch. Die Soße war sauer und schmeckte komisch. Das Fleisch war teils zäh teils trocken.
Cathy2016-12-15 13:08

ich fand das Fleisch richtig schlecht und zäh die Soße war interessant was ncht grad bedeutet das sie gut war aber um Welten besser aks der Braten der Kloß war groß und mit Abstand das beste an diesem Gericht
Angi2015-11-19 15:24

Ein traditionell bayerisches Essen, das mich an die Küche meiner Oma erinnert. Oma macht die Knödel aber immer noch besser. Der Braten enthielt einige Stellen fetten Fleisches, was den Menschen in Zeiten, in denen nur der Vater der Familie in den Genuß von Fleisch kam, sehr zugesagt hätte, da das Fett ihnen Kraft gab.
MrDelicous2015-11-19 13:25

Heute mit recht guten Klößen, Fleisch auch top. Auch nicht zu wenig.
CorsiDeVille2014-10-24 10:49

Typischer Mensa-Braten. Gut essbar, keine Offenbarung. Als Beilage gabs zusätzlich noch verkochtes Zucchinigemüse.
ArthurDent422014-07-17 13:10

Had semmelknoedel with sauerkraut and the fleisch. Everything was UNEDIBLE except the kraut. Food was COLD and the sauce warm. Semmelknoedel was not thoroughly cooked, and pork tasted like broken rubber. Ruined my lunch, ruined my day. I left 3/4 on the tray.
Unsatisfied2013-09-12 12:20

Fleischstück ging, (nur bissel klein...) Aber die Karotten fand ich wie mein Vorredner nicht ganz so passend. Auch waren sie für meinen Geschmack schon ein Stück zu lange gekocht, oder in ihrem Saft rumgelegen, jedenfalls fand ich sie etwas zu weich.
(kein nick angegeben)2013-06-06 13:52

Fleisch eher faserig und zäh. Heute wurden Biokarrotten hinzugewürfelt, die meiner Meinung nach nicht allzu gut dazugepasst haben.
Clou2013-06-06 12:34

Fleisch gut, kann nicht bestätigen, dass es überdurchschnittlich fettig war. Soße war auch gut, wenn auch teilweise mit leider etwas glibbrigen Pilzen, was aber natürlich auch wieder für "echte" Pilze spricht. Fazit: ist Schweinebraten, kann man also essen.
gruni2012-11-24 00:59


Linie 3
Bild
Bild zeigt Spätzlepfanne "Gärtnerin" mit Schnittlauchsosse am 2013-01-24
Uploaded 2013-01-24 11:45 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Spätzlepfanne "Gärtnerin" mit Schnittlauchsosse V ***** (27)
1.97€ Stud. / 3.23€ Bed. / 3.94€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Von der Gärtnerin habe ich leider gar nichts mehr geschmeckt. Rest war okay, Farbe ansprechend, Geruch überzeugend, leichte Schwächen im Abgang
Gourmet212016-04-28 13:22

Sieht widerlich aus (Schleim auf Spätzle), ist aber genießbar.
ArthurDent422016-01-21 14:23

war standart mensa Soße,also OK.
sami2015-01-21 23:31

Ziemlich geschmacklos und fad. bin von der mensa besseres gewöhnt.
ksgurwjkcs2014-10-14 15:56

"Spätzlepfanne mit Schnittlauchsoße" stand heute für Petersilie-bekräuterte Spätzle, kombiniert mit einem Schöpfer klassischen Gemüsebrühen-Soßenbinder-Schleims (angereichert mit geraspelten Karotten, Lauch und Champignons). Mit nur wenig Soße ganz OK.
13Zwlf2014-09-19 11:54

Gar nicht schlecht. Wenn man aber etwas als "Schnittlauchsoße" verkaufen will, sollte auch mehr als ca. 1 Halm Schnittlauch dabei sein.
ArthurDent422014-07-08 12:43

Genügend und gute Spätzle, die Soße ist bekannt rahmig mit ein wenig Schnittlauch und Stückchen von Gemüse. Insgesamt gut.
(kein nick angegeben)2014-06-13 18:00

war gut essbar!
tscha2014-03-11 20:34

ich fands lecker, meinem vorredner kann ich nur sagen...überleg mal logisch wie viele essen die machen müssen und wie viele pfannen die dan bräuchten
cbf2013-02-25 21:04

Gekochte Spätzle mit einer Sahnesoße, bisschen Käse und Gemüse: Wann genau bei der Zubereitung eine Pfanne beteiligt war, muss man mir nochmal genauer erklären. Abgesehen davon nichts Weltbewgendes, aber ganz ordentlich und macht satt.
F302013-01-24 22:12