Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Do., 2017-02-09 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Pfeffersteak vom Schweinehals mit Kartoffelpüree am 2013-01-17
Uploaded 2013-01-17 11:49 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Pfeffersteak vom Schweinehals ***** (39)
2.35€ Stud. / 3.35€ Bed. / 4.70€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Pfefferkörner gefunden, hat dieses Mal auch den Namen Pfeffersoße verdient (etwas nachgewürzt passts optimal). Steak war okey, Kartoffelbrei war auch reichlich dabei. Preis-Leistung ist tatsächlich top.
Allesesser2016-11-03 12:23

Hat den Namen Pfeffersoße nicht verdient. Es waren nur ganze 2 (zwei) sichtbare Pfefferkörner vorhanden. Das Fleisch war gut und der Kartoffelbrei waren in Ordnung. Preis-Leistungsverhältnis top. 3,5 von 5.
Pfefferkorn2016-01-14 21:06

Das Steak war gut gebraten und war recht zart. Allerdings hatte ich einige Knorpel drin, die einem beim drauf Beißen doch den Appetit verderben können. Die Pfeffersoße war allerdings absolut geschmacklos. Ein paar Pfefferkörner in der Soße machen halt noch keine gute Pfeffersoße.
M2015-07-03 21:27

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, war lecker. Fleischgröße und -qualität streuen allerdings stark.
Fahrradfachverkaeufer2015-07-03 07:59

Fand ich irgendwie nicht so lecker. Das Fleisch nichrt wirklich gut und Soße fand ich jetzt auch nicht wirklich lecker
Dom2015-03-30 15:40

Wieder ein Beispiel dafür, dass die Mensaqualität tendenziell sinkt. Fleisch 30-40% knorpelig
gruni2015-03-29 23:00

Das Pfeffersteak war super - richtig zwar gebraten, und nicht zu trocken. Das Kartoffelpüree ist viel besser gelungen als die üblichen gekochten Kartoffeln. Auch bei mir gab es Pfefferkörner in der Sauce, welche übrigens auch richtig lecker war. Gerne wieder!
Apophis2015-03-27 18:43

solide, Kartoffelpüree wie immer mehr meh als ok, 3.5/5
Sheppy2015-03-26 12:48

Eigentlich echt gut, für den Preis mit Beilage wird man auch ordentlich satt. ich konnte sogar ganze Pfefferkörner in der Soße finden und das Fleisch war auch iO. Also gibt nix zu meckern.
Nicht-Vegetarier2014-12-18 21:28

Mach mers kurz: Grauslich
Stefan2014-09-12 10:45


Linie 2
Bild
Bild zeigt Fränkischer Rinderbraten mit Gemüsestreifen in Rahm mit Kloß am 2013-02-21
Uploaded 2013-02-21 11:45 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Fränkischer Rinderbraten mit Gemüsestreifen in Rahm R ***** (22)
2.85€ Stud. / 3.85€ Bed. / 5.70€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Mittelklasse, nicht mehr, nicht weniger, das erwartet den Bratenliebhaber in der Südmensa. Beim Kloß gibt es wie zu erwarten war keine Überraschungen. Der Rinderbraten war, wie soll ich es ausdrücken, sehr divers. Das erste Stück schmackhaft, zart und nicht unsaftig. Das zweite aber trocken und hart. Bei der Soße gab es den ersten Schock. Sie enthielt Gemüse. Für Liebhaber des gebratenen Fleisches ein absolutes No-Go. Trotzdem war die Soße nicht so schlecht, wie man erwarten würde. Die Bewertung wird aber von der Gemüsebeilage in den Keller gezogen. Bitte nicht mehr! Insgesamt 3 von 5 möglichen Punkten. Kann man, muss man aber nicht.
Papa Fahlberg2020-01-30 12:14

5/5. Would eat again
(kein nick angegeben)2018-07-12 13:45

Gegen 13 Uhr gabs sogar zwei Scheiben Fleisch, das ganz okey war. Das Knödel war dafür relativ hart. Soße wie üblich. An sich war es komplett okey, nur zum satt machen wurde noch ein Salat benötigt.
Kadse2018-04-20 08:29

Mein Wahlkriterium war das diesmal beigefügte Kohlrabigemüse. Das war in der Tat cool! Knödel und Braten waren ok. Aber der Teller war am ende vergleichsweise preisintensiv.
Fraktal212018-01-26 11:34

Anders wie das Bild vermuten ließ, bekam der hungrige Student nur eine Scheibe Fleisch statt zwei. Damit blieb der Student auch nach dem Essen ziemlich genau so hungrig wie zuvor und die Preis-Leistungs-Rechnung für den knappen Studentengeldbeutel war katastrophal. Kann mir richtig vorstellen, wie sich der Mensa-Boss in einem Hinterraum scheckig lacht und das erbeutete Geld in einen luxuriösen Springbrunnen investiert - entsprechende Zeitschriften-Abos sind bereits angeschafft. Ach ja zum Geschmack: Maximal Durchschnitt...
Mr Belvedere2016-11-03 14:37

Richtig lecker!
Professor Schlemmer2015-08-07 15:53

Der Braten war heute richtig gut, das komplett zerkochte und geschmacklose Gemüse, das als Beilage serviert wurde, eher weniger.
ArthurDent422015-08-06 16:54

Naja, also das Fleisch war an einigen Stellen komisch grün rot gefärbt und die Qualität war auch nicht wirklich toll. Ja und dann noch diese komischen "Semmelknödel" oder was das immer sind... also keine Empfehlung
Dom2015-04-30 13:47

Beim ersten Bissen dachte ich muss sterben. Eine Frechheit sowas zu servieren.
Stefan2015-01-22 12:19

Anständiges Essen. Heute ohne Blaukraut, hätte aber gut dazugepasst. Fleisch recht zart, man merkt ein bisschen Kümmel (was ich gut finde).
mampf2013-09-05 12:59


Linie 3
Bild
Bild zeigt Penne mit Ratatouille-sosse am 2012-10-10
Uploaded 2012-10-12 16:14 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Penne mit Ratatouille-sosse V ***** (26)
1.69€ Stud. / 2.69€ Bed. / 3.38€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Die Penne mit Ratatouielle-sosse hat so göttlich geschmeckt, dass ich sie gar nicht schnell genug herunter schlingen konnte. Das Sodbrennen stieg schon auf, aber wenn man schnell genug gegessen hat, ging es.
penne-liebhaber332015-07-02 15:57

Hat gut geschmeckt! Die Nudeln waren zwar mensatypisch, die Soße ist aber eine der leckereren. Preis-Leistung super
13Zwlf2014-09-10 15:44

Parmesan der ganz billigen Sorte, Sauce essbar, aber nichts Besonderes. Würde empfehlen, die Nudeln ohne Parmesan zu bestellen.
ArthurDent422014-06-04 23:57

Auf jeden Fall essbar und für den Preis super!
CarlHeinz2014-06-04 13:13

Nudeln sehr aldente
(kein nick angegeben)2013-04-25 11:55

war lecker =)
Vegetarier2012-10-11 10:58