Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Di., 2013-11-12 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Maultaschen mit Hackfleischfüllung auf Ratatouillegemüse am 2012-10-16
Uploaded 2012-10-16 13:09 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Maultaschen mit Hackfleischfüllung auf Ratatouillegemüse ***** (31)
1.66€ Stud. / 2.66€ Bed. / 3.32€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


immer ein gutes essen
mensamongo2019-10-16 14:06

Maultaschen selber sehr gut, aber da direkt ausm Topf verwässern sie die Soße. Das Ratatouillegemüse hatte viel Geschmack und war angenehm weich gekocht.
Russe2018-04-24 12:11

Gute Maultaschen, gutes Gemüse. Aber: nächstes mal Maultauschen ein bisschen abtroffen lassen, dass im Teller nicht das Wasser steht, vor das Gemüse dazu kommt. Und wenn dann die Maultaschen noch in Brühe statt Wasser gekocht wären, wäre es perfekt!
gruni2015-07-07 18:10

War ganz ok. 4 Maultaschen sind wenig, aber für den Preis passsend. Wenig Soße wie üblich, wenn man net nachfrägt.
Allesesser2014-09-16 12:50

Sosse und Maultaschen geschmacklich ok, ist aber auch wenig ueberraschend bei Fertigmaultaschen. Die 'Hackfleischfuellung' glaenzte durch Abwesenheit.
Beowulf2013-11-12 15:05

Das Essen war durchaus essbar. Doch war nicht, wie versprochen, eine Hackfleischfüllung drin. Außerdem empfand ich die Portion viel zu klein! Lieber etwas mehr Geld verlangen und dafür eine genügend große Portion austeilen - oder eben gleich zwei Teller nehmen.
Gauss2013-08-07 10:37

gleichbleibend gut, Note 2. Keine bösen Überraschungen möglich, Gemüsezeugs vernünftig gewürzt.
mampf2013-08-06 17:43

Wenig, aber gut.
fred2013-04-30 14:59


Linie 2
Bild
Bild zeigt Putenschnitzel mit Rahmsosse mit Nudeln am 2013-11-12
Uploaded 2013-11-12 13:09 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Putenschnitzel mit Rahmsosse X ***** (10)
2.59€ Stud. / 3.59€ Bed. / 5.18€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Genießbare Soße mit ekligem, harten, trockenem, kalten Fleisch.
Kay Paulus2013-08-07 11:54

Das langweiligste aller langweiligen Mensa-Gerichte.
andy2013-08-07 11:02

Nee in der Mensa gibt's ja auch keine Löffel, da muss man auch die Suppe mit der Gabel essen...
(kein nick angegeben)2013-05-06 15:07

Fleisch hart.
andy2013-05-03 13:21

Das Fleisch ging schon, die Nudeln aber nicht... Haben fad geschmeckt und waren v.a. unmöglich mit der Gabel zu essen. (Löffel gibt es ja nur die kleinen am Eingang, der hat nicht getaugt...)
(kein nick angegeben)2013-05-02 13:51


Linie 3
Bild
Bild zeigt vegane Woche: Thai-Wraps mit Chili-Ingwer-Dip am 2013-11-12
Uploaded 2013-11-12 13:08 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
vegane Woche: Thai-Wraps mit Chili-Ingwer-Dip V ***** (15)
2.18€ Stud. / 3.18€ Bed. / 4.36€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Wäre ohne ekliges tofu echt gut gewesen, so aber nicht
Hans2015-02-13 22:40

Das Pseudofleisch war ziemlich eklig. Der Dip hat allerdings tatsächlich nach Ingwer geschmeckt.
andy kleingeschrieben2015-02-13 11:02

Der Dip war diesmal nicht ganz misslungen, auch wenn man keine der beworbenen Zutaten herausgeschmeckt hat. Die Füllung des Wraps bestand leider zum Großteil aus einer klebrigen Stärkepampe mit Currygeschmack, in die sich nur ein bisschen Gemüse und Fake-Fleisch verirrt hatten. Letzteres hätte man zugunsten von echtem Tofu weglassen sollen.
Andy2014-01-17 08:41

Ziemlich lecker. Auch der Dip überraschend gut, glücklicherweise wenig Ingwer-Geschmack.
F302014-01-16 14:18

Der Dip war dieses Mal nicht komplett versaut, war aber trotzdem nur Remoulade mit ein bisschen Curry. Der Wrap war wieder recht lecker.
ArthurDent422014-01-16 12:37

Gibt's inzwischen brauchbares Tofu oder war das da drin dich Fleisch? 0o
Wat2014-01-16 12:00

Der Wrap selbst war seit langer Zeot mal wieder ein Highlight in der Mensa. Den könnte es öfter geben, geschmacklich gut und auch gut gewürzt. Aber wie bereits zuvor von Anderen erwähnt: Der Dip ist ungenießbar. Wie jeder Dip, so war auch dieser wieder mit Wasser gestreckt. Warum? Da wird sich offensichtlich Mühe mit der Menügestaltung gegeben und bei nem Pfennigartikel wie dem Dip wird das Essen wieder versaut.
moggafogga2013-11-14 11:16

das schöne ist ja das im netz jeder seine meinung äußern darf aber keine den mut hat mal einen Koch anzusprechen!
offenbarung2013-11-13 15:49

Also der Thai-"Wrap" (der sich als Thai-Crépe herausstellte, vgl. Bild) war wesentlich besser als befürchtet. Gut gewürzt geschmacklich eindeutig asiatisch sogar ins Thai gehend. Den würde ich ohne zu zögern wieder nehmen. ABER: Das absolute Highlight und neuer Anführer der Liste der Mensa-Geschmacksverirrungen ist der "Chili-Ingwer-Dip". Schmeckte irgendwie nach leicht scharfem aber fadem Vanille-Joghurt (wirklich!). Wiederlich. Zusammen mit dem gut gewürzten Thai-Crépe hat sich das dann maximal möglich gebissen *würg* Zum Glück hatte ich (entgegen dem Foto) nur einen kleinen Klecks von dem Dipp, den man wenigstens großteils wegkratzen konnte. Wir hatten schon vermutet, dass sich jemand im Regal vergriffen hat und statt Ingwer (von dem hat man nämlich garnichts rausgeschmeckt) Vanille genommen hat. Probieren die ihre "Dips" nicht, bevor sie rausgehen? Oder war ist das Teigteil geschmacklich ausversehen zu gut geworden und musste irgendwie eklig gemacht werden?
Tom2013-11-13 08:35

Der Wrap war ganz ok, die Soße war relativ süß und meiner Meinung nach unpassend.
ArthurDent422013-11-12 20:23