Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Fr., 2012-03-16 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt 2 Bremer Fischfrikadellen mit Remoulade mit Kartoffelsalat am 2011-09-02
Uploaded 2011-09-02 19:07 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
2 Bremer Fischfrikadellen mit Remoulade X ***** (40)
1.80€ Stud. / 2.80€ Bed. (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


mit kartoffelsalat eines der besten gerichte der mensa. wuerde es wieder wagen.
lugenpresse2017-01-27 11:37

Wenn nicht "Fisch" dabei stünde, hätte ich die Frikadellen tatsächlich als vegeratischen Gemüsebratling identifiziert. Sie hatten eine merkwüdrig-klebrige Konsistenz und schmeckten irgendwie nach allem, nur nicht nach Fisch. Dafür gab es heute genug Remoulade, die ziemlich gut war.
Apophis2016-04-08 13:06

hatte es Montags als Tipp des Tages, mit reis un so viiiiel remoulade wie man wollte... hat zwar nicht direkt nach fisch geschmeckt war aber trotzdem lecker
mhh2014-05-26 17:02

Meiner Meinung nach ist das eine Vergewaltigung des Fisches!
LaMondoEstLocko2014-05-23 12:08

Ich frage mich zwar ob da wirklich Fisch drin war, hat nämlich weder so ausgesehen noch danach geschmeckt, eher wie ein Gemüsebratling, dennoch war es meiner Meinung nach lecker. Remoulade war ok und ausreichend.
user422013-10-25 12:32

Ganz i.O.
Stefan2013-10-25 12:16

Die Kartoffeln (nicht der -salat) waren gut. Dafuer war der Fisch mal wieder beinahe ungeniessbar; der Miniklecks Remoulade konnte es leider nicht ausgleichen. +1 Finger weg!
nikos2011-12-09 11:48

Ich fand's nicht gut. Sah überhaupt nicht nach Fisch aus, schmeckte dafür Abschnittsweise unangenehm fischig. Musste in Remoulade ertränkt werden.
Fahrradfachverkaeufer2011-09-02 14:13

Deutlich unleckerer als der "normale" Freitags-$geometrischeForm-Fisch. Besteht statt aus Fisch ueberwiegend aus undefinierbarem Fuellmaterial. Panaden-Huelle auf einer Seite matschig, auf der anderen Seite mit der Konsistenz von Staubtrockenem Holz.
PoempelFox2011-05-27 23:03

Riecht auf weite Entfernung wie alter Fisch. Finger weg.
arw2011-05-27 18:46


Linie 2
Bild
Bild zeigt Schweinesteak "Hawaii" mit Pommes am 2012-03-16
Uploaded 2012-03-16 13:54 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Schweinesteak "Hawaii" ***** (1)
1.60€ Stud. / 2.60€ Bed. (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Noch keine Kommentare vorhanden!


Linie 3
Bild
Bild zeigt Chinapfanne mit Sojawürfeln und Chilisosse mit Reis am 2011-09-02
Uploaded 2011-09-02 13:08 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Chinapfanne mit Sojawürfeln und Chilisosse V ***** (6)
2.00€ Stud. / 3.00€ Bed. (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Wenn man die Sojawürfel aussortiert hat ists essbar
DasE2012-03-15 14:00

Ich esse ca. 2 Mal pro Woche in der Mensa, das ist das erste Mal, dass ich die Hälfte übriglassen musste (was auch dran liegen kann, dass ich im 1. Semester bin). Ein dezentes "Igitt" ist hier noch euphemistisch zu verstehen.
Naddli2011-12-12 16:50

Die Konsistenz der Sojawürfel ist ekelhaft, weil an Fleisch erinnernd, aber doch kein Fleisch. Hart an der Grenze zu ungenießbar.
andy2011-09-01 01:24

Quasi ungeniessbar. Irgendein moechtegern-china-gewuerz wurde zumindest in meiner Portion voellig uebertrieben eingesetzt und hat das ganze essen versaut. Die Sojawuerfel schmecken wie erwartet nach gar nichts und der Rest des Essen ist alles andere als frisch. Dosenzutaten dritter Wahl
(kein nick angegeben)2011-05-31 09:39

Gemuese nicht verkocht, ungewoehnlich fuer die Mensa ein leichter Anflug von Schaerfe. Reis nicht verkocht oder verklebt. Portionsgroesse angemessen. Im Ganzen unerwartet gut.
arw2011-05-27 18:45


Linie S
Bild
Bild zeigt Rumpsteak vom Rind mit Kartoffel-Wedges am 2012-02-20
Uploaded 2012-02-20 13:48 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Rumpsteak vom Rind X ***** (12)
6.90€ Stud. / 7.90€ Bed. (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Habe mich heute auch mal zum Steak durchgerungen und muss sagen ich bereue es nicht. Super Steak mit Garstufe nach Wahl, die auch getroffen wurde. Dazu sehr gute Fleischqualität. Auch die Beilagen waren gut. Einziger Wermutstropfen das Klümpchen Kräuterbutter, das so tief gefroren war dass es bis nach dem kompletten Verspeisen des Gerichts keine Anstalten machte aufzutauen...
gruni2017-12-12 22:07

Auch heute wieder ein perfektes Medium-Steak wie man es in einem guten Restaurant servieren könnte. Diesmal sogar ordentlich groß. Nur am Salz hätte man etwas sparen können.
andy2012-03-16 12:18

Lecker, eines der besten die ich je gegessen habe. Hätte aber gerne ein bisschen größer sein können!
andy2012-03-15 15:23

Hab schon einige Rumpsteaks gegessen. Dieses war eines der besten. Punktgenau nach Wunsch; konnte mir raussuchen welches Steak ich wollte. -> 5 Sterne
Eiersalat2012-02-22 09:16

War sehr englisch das Steak mit gefrorener Kraeuterbutter drauf... Die Fleischqualitaet konnte sich aber sehen lassen, Pommes waren auch essbar. Koennte also sein, dass ich ab sofort mehr Geld in der Mensa lasse an Linie S...
Mr Foo2012-02-21 07:47

Naja, dass man fuer 6.90 kein Argentinisches Filetsteak erwarten kann ist klar. Die Art und Weise wies gebraten wird ist auch eher unueblich. (Wuerzen nach dem Braten?!). Die Gewuerze, die dafuer zur Verfuegung stehen, sind nicht ausreichend. Ob das Steak medium, english oder well-done ist, ist zufall - je nachdem was die Mensafrau gerade nimmt. Abhaengig von der Menge an Kunden gibts dann halt nur noch Englisches oder nur noch vollkommen durchgebratenes Fleisch. Alles in Allem trotzdem nicht unlecker.
mute2012-02-20 17:54

Also man muss dem Studentenwerk ja lassen, dass sie so ein vergleichsweise extravagantes Gericht in dieser Front-Cooking-Facility überhaupt anbieten, aber für den Preis kriegt man selbst in der freien Gastronomie mehr geboten... Das Stück Fleisch war weder besonders groß, noch war es ordentlich lecker und noch dazu gabs diese billigen Pommes/Kartoffelschnipsel die zu einem nicht kleinen Teil innen roh waren... Das Fleisch selbst war gut medium durchgebraten, teils sogar noch rot. Geschmacklich in Ordnung. Fazit: das nächste mal kau ich auf meiner Karte wenn nur noch 6,90¤ drauf sind, da hat man mehr davon...
DerBaum2012-02-20 13:57