Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Fr., 2022-12-09

Linie 1
Bild
Bild zeigt 2 Bremer Fischfrikadellen mit Remoulade mit Kartoffelsalat am 2011-09-02
Uploaded 2011-09-02 19:07 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
2 Bremer Fischfrikadellen mit Remoulade X ***** (40)
3.78€ Stud. / 4.78€ Bed. / 7.56€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


mit kartoffelsalat eines der besten gerichte der mensa. wuerde es wieder wagen.
lugenpresse2017-01-27 11:37

Wenn nicht "Fisch" dabei stünde, hätte ich die Frikadellen tatsächlich als vegeratischen Gemüsebratling identifiziert. Sie hatten eine merkwüdrig-klebrige Konsistenz und schmeckten irgendwie nach allem, nur nicht nach Fisch. Dafür gab es heute genug Remoulade, die ziemlich gut war.
Apophis2016-04-08 13:06

hatte es Montags als Tipp des Tages, mit reis un so viiiiel remoulade wie man wollte... hat zwar nicht direkt nach fisch geschmeckt war aber trotzdem lecker
mhh2014-05-26 17:02

Meiner Meinung nach ist das eine Vergewaltigung des Fisches!
LaMondoEstLocko2014-05-23 12:08

Ich frage mich zwar ob da wirklich Fisch drin war, hat nämlich weder so ausgesehen noch danach geschmeckt, eher wie ein Gemüsebratling, dennoch war es meiner Meinung nach lecker. Remoulade war ok und ausreichend.
user422013-10-25 12:32

Ganz i.O.
Stefan2013-10-25 12:16

Die Kartoffeln (nicht der -salat) waren gut. Dafuer war der Fisch mal wieder beinahe ungeniessbar; der Miniklecks Remoulade konnte es leider nicht ausgleichen. +1 Finger weg!
nikos2011-12-09 11:48

Ich fand's nicht gut. Sah überhaupt nicht nach Fisch aus, schmeckte dafür Abschnittsweise unangenehm fischig. Musste in Remoulade ertränkt werden.
Fahrradfachverkaeufer2011-09-02 14:13

Deutlich unleckerer als der "normale" Freitags-$geometrischeForm-Fisch. Besteht statt aus Fisch ueberwiegend aus undefinierbarem Fuellmaterial. Panaden-Huelle auf einer Seite matschig, auf der anderen Seite mit der Konsistenz von Staubtrockenem Holz.
PoempelFox2011-05-27 23:03

Riecht auf weite Entfernung wie alter Fisch. Finger weg.
arw2011-05-27 18:46


Linie 2
Bild
Bild zeigt Blumenkohlragout "Indische Art" (scharf) mit Reis am 2013-07-02
Uploaded 2013-07-02 11:59 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Blumenkohlragout "Indische Art" (scharf) V ***** (32)
2.67€ Stud. / 3.67€ Bed. / 5.34€ Gäste (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Tipp: einfach einen kleinen Teller Karottensalat noch mit dazu in die Schüssel mischen, dann ist es wirklich ausgezeichnet
xy2019-06-07 14:06

war wieder Top :)
anno2018-09-17 09:22

Ich mag es, definitiv sättigend und auch lecker
anno2017-10-28 10:43

Ich fands geil. Zwar nicht sehr indisch aber lecker und macht satt.
Lmmel2017-08-04 13:26

Lauch nicht mehr frisch gewesen. Wenn ich aufstoße hat es einen komischen Geschmack. Nach dem aussortieren des Lauchs habe ich das Gericht immerhin während des Essens genießen können.
Fraktal212017-01-10 13:54

War gut. Schmeckt auch ohne Salatmix. Empfehle es mir wieder
greeny2017-01-10 12:06

essbar, aber recht geschmackslos
basti2016-06-28 16:04

Ich nenne es eher einfach nur die falsche wahl
Horst2015-12-15 12:00

Schon ok, schmeckt wie die meisten anderen Eintopfgerichte in der Mensa. Scharf ist das aber nicht mal annähernd.
ArthurDent422015-09-08 14:15

1,59 und Reis kostet extra.ohneb reis definitiv nicht genug um satt zu werden.scharf sollte es laut Beschreibung sein,war aber ganz normal von der würzung her und ich bin echt empfindlich was scharfes essen angeht
sami2014-11-18 20:37


Linie 3
Bild
Bild zeigt Schupfnudeln mit Tomaten und Hirtenkäse am 2015-02-03
Uploaded 2015-02-03 12:35 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Schupfnudeln mit Tomaten und Hirtenkäse V ***** (37)
2.88€ Stud. / 3.88€ Bed. / 5.76€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Es ist schon ein Kreuz das die Berufsgruppe der Hirten hier tragen muss. Wenn man sich mal vorstellt unter welchem Schweiß der Käse hergestellt wurde und dann landet er auf Schupfnudeln die - nunja sind wir mal freundlich - al dente sind. Auf einer Skala von 1 bis 10 Herdentieren auf die der Hirte aufpasst, wobei eine große Herde (und damit die 10) natürlich gut ist, bekommt dieses Gericht, eine 2.
dirty larry2019-06-04 22:39

Die Schupfnudeln schmecken ungelogen wie in Kleister ausgerollte und ausgebackene Rotze. Es gibt heller und dunkler angebratene Schupfnudeln, wobei die Dunkeleren auch noch staubtrocken sind. Das erste mal, dass ich die halbe Portion weggeworfen habe.
LaferLichterLecker2018-11-23 13:18

schnupfnudeln viel zu zäh. keine empfehlung!
nakami2018-11-20 14:06

Die fünf Stücke Hirtenkäse waren das leckerste am Ganzen. Die Schupfnudeln haben in Soße gebadet aber waren trotzdem zäh und trocken.
ftrct2017-12-19 19:02

Naja, wenns'seinmuss...
Sheppy2017-10-05 10:46

erst hatte ich ein bisschen Angst, wegen den ganzen schlechten Kommentaren, aber wurde sehr positiv überrascht. Eines der besten essen, was ich je an der Mensa gegessen hab.
nanu2016-12-21 09:08

Diese griechisch-deutsche Spezialität sollte auf jedem Speiseplan fehlen. Man fragt sich sicher zu recht, wer auf die Idee kommt "Hirtenkäse" mit Schupfnudeln zu mischen und dazu eine Art Tomatenbrei zu servieren. Dennoch, allein aufgrund der originalität Fünfsternedeluxe.
Erdbeerkse2016-09-13 16:01

Eine Frechheit! Die Schupfnudeln werden nicht gebraten sondern frittiert! Wtf! Wer macht denn sowas?? Das, was dann dabei rauskommt, ist eine knusprige Hülle (schmeckt scheiße) mit Staub gefüllt (schmeckt noch beschissener). Das Gericht kann samt Teller in den Müll!
Gernhard Reinholzen2016-03-15 12:07

Inneres der Schupfnudeln hat wie leicht verarbeitete Kartoffel geschmeckt, aussen war die Konsistenz zwar ok, jedoch waren die Schupfnudeln eher quaderfoermig. Die Sosse hat auf meinem Teller exakt 3 Stueckcken Hirtenkaese enthalten
(kein nick angegeben)2016-03-02 12:49

Ich hab heute zum ersten Mal in meinem Leben Schupfnudeln gegessen ... und wohl auch zum letzten Mal, falls Schupfnudeln immer so schmecken. Die waren staubtrocken! Lediglich die Tomatensoße war erstaunlich gut. Die würd ich wieder essen - aber bestimmt nicht zu den Schupfnudeln!
Doktor-in-Spe2016-03-01 14:34