Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Mo., 2018-08-20 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Spinat-Tortellini mit Tomatensosse am 2014-03-05
Uploaded 2014-03-05 11:31 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Spinat-Tortellini mit Tomatensosse V ***** (59)
1.89€ Stud. / 3.23€ Bed. / 3.78€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Die Tortellini waren wie immer gut, aber es gab eine nicht ganz so überzeugende Käsesoße diesmal :/
anno2018-06-19 10:47

lecker, nur ein bisschen wenig, also tapfer nach mehr fragen :D
baum2017-05-24 11:56

war super lecker, leider waren ein paar nudeln nicht ganz durch und noch hart.
notallmuzzies2017-05-24 09:02

Yummi in meim Tummy
TRUMPiTRUMP2016-11-09 12:03

war echt gut. hat mich an den sueden erinnert. war schoen
metal gear ray2016-05-04 11:37

War schon gut, aber nicht so gut, wie erwaretet. MMn hätte da noch Käse drauf gemusst, Parmesan zB. Ich geb mal 3/5 (Wobei das Intervall die Mächtigkeit 6 hat!)
(kein nick angegeben)2016-04-29 10:21

Sehr gut, auch am nächsten Tag als Tipp des Tages zu empfehlen.
gruni2016-01-22 21:54

Top. "Ich habe meinen Worten nichts hinzuzufügen." :-)
CFP2016-01-20 16:54

Lecker, zu wenig und zu weich. Werde ich trotzdem wieder nehmen.
eineEnte2016-01-20 12:40

Solide, aber nicht umwerfend. Ausreichende Menge, 3/5
DaFrodo2016-01-20 11:33


Linie 2
Bild
Bild zeigt Hähnchenbrustfilet "Puszta Art" mit Pommes am 2013-06-24
Uploaded 2013-06-24 12:08 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Hähnchenbrustfilet "Puszta Art" X ***** (38)
2.19€ Stud. / 3.19€ Bed. / 4.38€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


"Puszta" bezeichnet eine karge ungarische Steppenlandschaft. Karg schmeckte auch die Soße heute. Viel Paprika, aber wenig ungarischer Geschmack (Bin da stärkeres gewöhnt -> Länger kochen oder mehr würzen?). Heute servert mit Nudeln.
Allesesser2017-07-17 13:29

Bei vier Mal Hähnchenfilet pro Woche kann man ja auch wenig falsch machen. Man hat sogar einen Hauch Gewürz geschmeckt. 5/5
tomabrafix2016-06-20 19:43

Pommes matschig Rest ok
R Heinzmann2015-12-08 11:59

Das Hühnchenfilet hat hervorragend geschmeckt. Nudeln waren kalt aber damit habe ich kein Problem.
Anivia2015-12-07 21:41

abgesehen von den weichen pommes war dies eine gute mahlzeit. fleisch genau richtige konsistenz, sosse schön würzig. würde nächstes mal bestimmt wieder nehmen!
(kein nick angegeben)2014-11-11 00:48

War heute mal wieder alles schlecht :)
The_real_arw2014-11-10 12:07

War ganz gut - nur die Sosse war etwas wenig!
(kein nick angegeben)2014-04-29 10:32

lecker wie immer!!
kaiser2014-01-22 13:29

Gut! :)
Stefan2013-10-26 21:43


Linie 3
Bild
Bild zeigt Schweine-Cordon-Bleu mit Zitrone mit Pommes am 2013-02-18
Uploaded 2013-02-18 12:55 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Schweine-Cordon-Bleu mit Zitrone ***** (102)
2.05€ Stud. / 3.05€ Bed. / 4.10€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Das Cordon Bleu mundete mir wie immer ganz gut. Pommes waren wie immer kross. Einzig die Größe des Cordon Bleus ließ zu wünschen übrig.
Anonym2018-06-19 12:42

Das Cordon bleu war früher mal ein solides Gericht. Pommes dazu und soviel Ketchup, dass jeder andere Geschmack gedämpft wurde, dann konnte man es ganz gut essen. In letzter Zeit ist die Fleischqualität jedoch stark zurückgegangen. Im eigentlich hellen Fleisch finden sich vermehrt dunkle Stücke, die auf Gefrierbrand bei der Lagerung hindeuten. Darunter leidet der Geschmack enorm und auch der Geruch des Fleisches. Letzterer ist teilweise nur noch als abstoßend zu bezeichnen. Außerdem scheint man auf eine billigere Sorte Analogkäse gewechselt zu haben, die Füllung schaut sehr unappetitlich aus. In Zukunft werde ich einen Bogen um das Gericht machen. Es gibt ja in der Mensa genug leckere und gesunde Alternativen... not.
Kim Jong-Dingdong2017-11-28 10:35

war gut, aber Achtung: Cordon Bleu nicht draußen essen, weil der Käse kalt und hart wird. das schmeckt merkwürdig. Als Sommergericht nur zu empfehlen.
diephysiker2017-11-27 13:25

fleisch wird auch immer kleiner...
(kein nick angegeben)2017-09-04 13:50

Heute mit wabbliger Panade und Knorpel oder sonstigen harten Stücken, keine Empfehlung
BrotPilot2017-09-04 13:43

Die Pommes Frites muss ich mir loben! Die waren gar nicht abgehoben! Auch das Fleisch das war ganz gut, Genau das richtige für 1 Dude!
Wilde Oscar2016-11-29 23:17

War eigentlich ganz gut heute
Sheppy2016-05-23 14:46

Gut, aber sooo klein. Das cordon-bleue war nur etwa eine Quadratpommes groß (für eine Fritte mittlerer Größe).
Allesesser2016-01-20 15:20

solide, kann man gut essen.
Anonymitaeter2015-11-09 20:25

Ging in Ordnung, allerdings war das Cordonbleu eher von kleinen Ausmaßen.
S0nsh1c32015-07-13 00:15


Linie Bonze
Bild
Bild zeigt Rumpsteak vom Rind mit Kartoffel-Wedges am 2012-02-20
Uploaded 2012-02-20 13:48 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Rumpsteak vom Rind X ***** (12)
7.90€ Stud. / 8.90€ Bed. / 15.80€ Gäste

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Habe mich heute auch mal zum Steak durchgerungen und muss sagen ich bereue es nicht. Super Steak mit Garstufe nach Wahl, die auch getroffen wurde. Dazu sehr gute Fleischqualität. Auch die Beilagen waren gut. Einziger Wermutstropfen das Klümpchen Kräuterbutter, das so tief gefroren war dass es bis nach dem kompletten Verspeisen des Gerichts keine Anstalten machte aufzutauen...
gruni2017-12-12 22:07

Auch heute wieder ein perfektes Medium-Steak wie man es in einem guten Restaurant servieren könnte. Diesmal sogar ordentlich groß. Nur am Salz hätte man etwas sparen können.
andy2012-03-16 12:18

Lecker, eines der besten die ich je gegessen habe. Hätte aber gerne ein bisschen größer sein können!
andy2012-03-15 15:23

Hab schon einige Rumpsteaks gegessen. Dieses war eines der besten. Punktgenau nach Wunsch; konnte mir raussuchen welches Steak ich wollte. -> 5 Sterne
Eiersalat2012-02-22 09:16

War sehr englisch das Steak mit gefrorener Kraeuterbutter drauf... Die Fleischqualitaet konnte sich aber sehen lassen, Pommes waren auch essbar. Koennte also sein, dass ich ab sofort mehr Geld in der Mensa lasse an Linie S...
Mr Foo2012-02-21 07:47

Naja, dass man fuer 6.90 kein Argentinisches Filetsteak erwarten kann ist klar. Die Art und Weise wies gebraten wird ist auch eher unueblich. (Wuerzen nach dem Braten?!). Die Gewuerze, die dafuer zur Verfuegung stehen, sind nicht ausreichend. Ob das Steak medium, english oder well-done ist, ist zufall - je nachdem was die Mensafrau gerade nimmt. Abhaengig von der Menge an Kunden gibts dann halt nur noch Englisches oder nur noch vollkommen durchgebratenes Fleisch. Alles in Allem trotzdem nicht unlecker.
mute2012-02-20 17:54

Also man muss dem Studentenwerk ja lassen, dass sie so ein vergleichsweise extravagantes Gericht in dieser Front-Cooking-Facility überhaupt anbieten, aber für den Preis kriegt man selbst in der freien Gastronomie mehr geboten... Das Stück Fleisch war weder besonders groß, noch war es ordentlich lecker und noch dazu gabs diese billigen Pommes/Kartoffelschnipsel die zu einem nicht kleinen Teil innen roh waren... Das Fleisch selbst war gut medium durchgebraten, teils sogar noch rot. Geschmacklich in Ordnung. Fazit: das nächste mal kau ich auf meiner Karte wenn nur noch 6,90¤ drauf sind, da hat man mehr davon...
DerBaum2012-02-20 13:57