Mensa Erlangen Süd - Speiseplan für prev Mi., 2013-04-17 next

Linie 1
Bild
Bild zeigt Hackfleischbällchen in Kräutersosse mit Reis am 2013-04-17
Uploaded 2013-04-17 12:58 von Michael Meier
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Hackfleischbällchen in Kräutersosse R ***** (0)
2.00€ Stud. / 3.00€ Bed. (excl. Beilagen)

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Bezieht sich auf
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


War essbar. Die Konsistenz der Hackbällchen war m.E nicht so gut. Was drin sein könnte überlegt man sich besser auch nicht. Mir war als hätte ich ein Wiehern gehört als ich reingebissen hab.
Aasgeier2013-04-22 12:10


Linie 2
Bild
Bild zeigt Rinderragout Westmoreland mit Reis am 2013-01-09
Uploaded 2013-01-09 13:46 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Rinderragout Westmoreland R ***** (31)
2.30€ Stud. / 3.30€ Bed.

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Rinderragout, immer wieder ein entzückender Genuss, fast schon ein kulinarischer Traum !
anzu2017-02-01 12:34

Erstaunlich gut heute. 5/5, auch wenn ichs selbst kaum glauben kann!
DaFrodo2016-04-13 13:24

Lecker!
andy2014-12-10 15:33

Das Essen war gut, die Portionsgröße weniger gut.
ArthurDent422014-05-28 18:51

war heute ganz lecker, nur etwas viel glutamat und salz in der soße.
MonsterMunch2014-05-28 15:18

War mit Spätzle eig echt essbar. Die Menge Fleisch war in Ordnung, viel wars aber auch nicht. Zusammen mit Soße und Spätzle war die Portion aber ausreichend. Fazit: Geschnetzeltes kriegt die Mensa nach wie vor halbwegs hin.
DerBaum2014-05-28 13:17

Hat gut geschmeckt. War mit Spätzle. Allerdings ein bisschen wenig.
FloPro2013-10-30 13:07

Die Spaetzle waren gut, koennten sogar fast selbstgemacht sein. Das Ragout eher Bescheiden. Hier auf dem Foto sieht es wesentlich besser aus. Sauce hat pulverige Konsistenz, es sind eher wenige Fleischstreifchen, aufgewertet Mit ein paar Erbsen und Karottenwuerfeln aus der Dose. Heute: Finger weg!
Tom2013-10-30 12:28

Konnte man wirklich essen. Ich war froh, mal ein Fleisch-mit-Soße-Gericht zu erwischen, dass nicht um die Masse zu erhöhen mit Pilzen aufgefüllt wurde.
Ranndoneurin2013-01-14 09:21

mit Spätzle waren die net so schlecht
Purzel2013-01-09 14:52


Linie 3
Bild
Bild zeigt Apfelstrudel mit Vanillesosse am 2013-01-09
Uploaded 2013-01-09 14:13 von einem nicht eingeloggten User
[Bild in voller Grösse anzeigen]
Apfelstrudel mit Vanillesosse V ***** (31)
1.60€ Stud. / 2.60€ Bed.

Kommentare

  [neuen Kommentar posten]

Nickname:
Kommentar:
Berechne: 2 mal 11 plus 1


Wie von "GO" schon beschrieben, ist der Apfelstrudel - der früher immer echt okay, aber halt eigentlich kein Hauptgericht war - inzwischen ein herunter geschnittenes Stück von einem großen Laib und absolut ungenießbar. Anstatt Äpfeln besteht die Füllung aus einer pappsüßen Apfel-Zimt-Rosinen-Pampe und der Strudelteig ist kein altbekannter Blätterteig sondern irgendwas recht trockenes, teilweise hartes. Absolut wiederlich!
gruni2017-10-25 22:39

Bisher war der Apfelstrudel einer der Lieblingsspeisen in der Mensa, aber diesmal hat er sehr komisch geschmeckt. Danach ging es mir nicht so gut, vermutlich weil es unfassbar viel Zimt darin war... Jedenfalls gab es den Strudel bisher immer portionsweise wie auf dem Bild hier, und diesmal hat man einen Großen in Stücke geschnittenen serviert. Falls ich das nächste Mal diese Stücke sehe, würde ich den Strudel nicht nehmen.
GO2017-08-07 10:34

Der Apfelstrudel ist der Hit. Da freu ich mich immer schon den ganzen Tag drauf. Eine gute Frauenportion.
Mrs Delicious2016-10-26 15:19

war echt gut. Lob an die Küche. mal was richtig gemacht.
Trojaner2016-07-20 13:59

Echt gut, könnte aber größer sein!
(kein nick angegeben)2014-12-10 15:01

einfach bombeeeeeee!!!!
apfelkopf22014-05-29 16:20

Ekelhaft
Apfelkopf2014-05-27 12:13

War gut, werd ich wieder nehmen! Einziger Kritikpunkt ist die größe für ein richtiges Mittagessen...
(kein nick angegeben)2013-10-30 14:21

Warm, anständige Sopße, war diesmal echt gut. Schade, dass es keine echte Hauptmahlzeit, sondern eher ein Dessert auf nem großen Teller war.
Kay Paulus2013-07-25 10:46